Dank an die Villmarer Wählerinnen und Wähler

Liebe Wählerinnen und Wähler,

Danke für das in uns gesetztes Vertrauen. Wir bemühen uns, für Villmar die Weichen in nicht einfachen Zeiten in die richtige Richtung zu stellen. Sie können versichert sein, dass wir nach bestem Wissen und Gewissen handeln werden. Wir freuen uns jederzeit über Ihre Ideen, Anregungen und konstruktive Kritik.

Den vielfältigen Beschimpfungen zweier Villmarer Bürger über das Internet, die sehr gut auf Kosten der Allgemeinheit leben und uninformiert Unwahrheiten verbreiten, treten wir entschieden entgegen. Wer sich engagiert und für die Gesellschaft arbeitet, kann sich beschweren, wer aber nur von der Gesellschaft lebt und alle Vorzüge genießt, sollte sich mit seinen Äußerungen zurückhalten. Die im Internet verbreiteten Verunglimpfungen von Villmarer Mandatsträgern beziehen sich nicht nur auf uns, sondern auf fast alle Personen, die sich zum Wohle Villmars einsetzen. Die beiden „Ankläger“ hätten jetzt die Chance nutzen können, durch aktive Mitarbeit Veränderungen herbei zu führen. Statt sich für das „Gemeinwohl“ einzusetzen und neue Wege aufzuzeigen, hetzen sie lieber die Bürger gegen die politisch Verantwortlichen auf.

Lassen Sie sich bitte nicht von „Brandstiftern“, die an keiner öffentlichen politischen Veranstaltung teilnehmen, aufwiegeln. Jeder Bürger hat die Gelegenheit und ist herzlich eingeladen, sich auf den öffentlichen Sitzungen der Gemeindevertretung und der Ausschüsse ein eigenes Bild zu aktuellen kommunalen Themen zu machen. Wir haben nichts zu verbergen.

Ihre CDU-Fraktion Villmar

Kommentieren ist momentan nicht möglich.