Archiv für Oktober 2011

Bürgermeisterkandidat

Liebe Mitglieder,

liebe Villmarerinnen und Villmarer,

sehr geehrte Damen und Herrn,

 

auf der diesjährigen Mitgliederversammlung am 28.10.2011 in Villmar wurde der vom CDU –Vorstand vorgeschlagene Kandidat für die Bürgermeisterwahl 2012, Ludger Behr, mit eindeutiger Mehrheit bestätigt.

 

Unser Kandidat, Ludger Behr, ist 43 Jahre alt, verheiratet und Vater zweier Söhne im Alter von 13 und 11 Jahren. Er ist aufgewachsen und wohnhaft in Villmar.

 

Seit fünf Jahren ist Ludger Behr  in der Gemeindevertretung aktiv, er ist Vorsitzender des Haupt-und Finanzausschusses, stellvertr. Vorsitzender der Gemeindevertretung und stellvertr. Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion.

 

Ludger Behr ist zudem Schiedsmann des Marktfleckens Villmar.

 

Seine fundierte bankbetriebswirtschaftliche Ausbildung mit langjähriger Berufserfahrung in verschiedenen Positionen kombiniert mit einem gesunden Menschenverstand stellt aus Sicht der CDU-Villmar ein gutes Fundament dar, sich den Herausforderungen des Marktfleckens in den nächsten Jahren zu stellen.

 

Wir wünschen unserem Kandidaten Ludger Behr viel Erfolg und setzen auf Ihre Stimme  im März 2012.

 

Ihre CDU-Villmar

JHV und Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Parteifreunde,

zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes und der Nominierung unseres Bürgermeisterkandidaten lade ich recht herzlich ein für

Freitag, den 28. Oktober 2011,19.30 Uhr

in die König-Konrad-Halle, Villmar

Satzungsgemäß müssen wir in diesem Jahr den Vorstand des Gemeindeverbandes neu wählen. An dieser Stelle wesentlich bedeutender ist jedoch die Nominierung unseres Bürgermeister-Kandidaten für die Wahl am 04. März 2012. Um nicht innerhalb weniger Wochen zweimal zu einer Mitgliederversammlung einzuladen, haben wir uns dazu entschlossen, beide Versammlungen an einem Abend durchzuführen.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Tagesordnung
  3. Gedenken der Verstorbenen.
  4. Wahl von Versammlungsleiter und Wahlhelfer
  5. Referat des Bürgermeisters
  6. Bericht des Vorsitzenden mit Aussprache
  7. Bericht des Fraktionsvorsitzenden mit Aussprache
  8. Bericht des Kassiers
  9. Bericht der Kassenprüfer
  10. Entlastung des Vorstandes
  11. Neuwahlen des Vorstandes:

a)     Wahl des/r Vorsitzenden

b) Wahl des/r stellvertr. Vorsitzenden

c)      Wahl des/r Schriftführers/in

d)     Wahl des/r Kassierers/in

e)     Wahl der Beisitzer

  1. Wahl der Kassenprüfer
  2. Wahl der Delegierten für:

a)     Kreisparteitage

b)     Kreisverbandsauschüsse

  1. Beschluss über das Listenvorschlagsrecht gem. § 63
  2. Ehrung langjähriger Mitglieder
  3. Verschiedenes

 

– 2 –

Mitgliederversammlung zur

Nominierung des Bürgermeisterkandidaten

der CDU Villmar

 

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Tagesordnung
  3. Feststellung der Beschlussfähigkeit der Versammlung
  4. Entscheidung über das Rederecht von Gästen
  5. Wahl eines Versammlungsleiters und Schriftführers
  6. Wahl der Stimmsammler und Stimmzähler
  7. Grußworte
  8. a) Benennung einer Vertrauensperson und ihres Stellvertreters für den Wahlvorschlag

b) Benennung von zwei Versammlungsteilnehmern zur Mitunterzeichnung der Niederschrift und der Versicherung an Eides Statt.

  1. Bericht der Mandatsprüfungskommission
  2. Begründung des Vorstandes für seinen Bewerbervorschlag
  3. Benennung eventuell weiterer Bewerber/Vorstellung des/der Bewerber(s)
  4. Aussprache
  5. Geheime Wahl des Bewerbers um das Amt des Bürgermeisters
  6. Verschiedenes

 

Wegen der Wichtigkeit bitten wir um zahlreiche Teilnahme aller Mitglieder.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Dieter Scheu

Gemeindeverbandsvorsitzender

 

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

 

Kandidatenvorschlag:

 

Der Vorstand schlägt Ihnen Herrn Ludger Behr zum Bewerber um das Amt des Bürgermeisters des Marktfleckens Villmar zu wählen vor.