Neujahrsempfang der CDU Villmar mit zahlreichen Gästen

 

Am Sonntag, den 31. Januar 2016 lud die CDU Villmar zum traditionellen Neujahrsempfang in die König-Konrad-Halle in Villmar ein. Zahlreiche Gäste fanden den Weg in die König-Konrad-Halle.

Dieter Scheu

Dieter Scheu, Gemeindeverbandsvorsitzender

Der Gemeindeverbandsvorsitzende Dieter Scheu begrüßte die Gäste, aber auch ganz besonders Herrn Markus Koob MdB, der als Redner gerne der Einladung zum Neujahrsempfang gefolgt ist.

 

Detlef Martin Fraktionsvorsitzender

Detlef Martin Fraktionsvorsitzender

Anschließend übernahm der Fraktionsvorsitzende Detlef Martin das Wort. Er stellte die verschiedenen Punkte des Wahlprogramms der CDU Villmar für die Kommunalwahl am 6. März 2016 vor. Diese sind neben der sinnvollen Erweiterung der Gewerbegebiete zur Sicherung und Etablierung heimatnaher Arbeitsplätze, der Ausbau des Tourismusprogramms. Dies kann aber nur durch solide Finanzen geschehen. Die soliden Finanzen sichern die Handlungsfähigkeit der Gemeinde. Weiterhin stellte Detlef Martin die Kandidaten der CDU Villmar für die Gemeindevertretung und für den Kreistag vor.

Markus Koob MdB

Markus Koob MdB

Nachdem Detlef Martin das Wort an Markus Koob übergab, hielt er einen interessanten und interaktiven Vortrag zur aktuellen Politischen Lage in Deutschland. Besonders ging er auf die derzeitige Flüchtlingsproblematik ein. Die Gäste hatten anschließend die Möglichkeit Fragen zu stellen. Diese Möglichkeit wurde auch genutzt und es entstand eine aktive und sachliche Diskussion zur aktuellen Lage in Deutschland.

Die CDU Villmar freut sich schon jetzt auf die nächste Veranstaltung mit Herrn Markus Koob MdB. Eine weitere sehr interessante Veranstaltung findet bereits am 19. Februar 2016 statt. Die CDU Villmar lädt an diesem Tag recht herzlich zum etwas späteren „Politischen Aschermittwoch“ ein. Begrüßen dürfen wir dann, den Chef des Bundeskanzleramts, Bundesminister Peter Altmaier MdB.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.