CDU Fraktion Villmar für eine sinnvolle Umsetzung der Ortsdurchfahrt

Die Informationsveranstaltung am 27.06.2016 zum Neubau der Ortsdurchfahrt des Marktflecken Villmar warf noch einige Fragen über die Umsetzung auf. Diese wurden seitens der Verwaltung noch nicht abschließend geklärt. So kam u.a. die Frage auf, wie die Bushaltestelle vor der Bäckerei Schmidt in Richtung Aumenau in der Weilburger Straße gestaltet werden soll? Die bisherige Aussage der Verwaltung, die Haltestelle nicht mehr als 9 cm zu erhöhen, wird nicht umsetzbar. Es ist eine wichtige und richtige Überlegung, Haltestellen des Öffentlichen Nah- und Personenverkehrs behindertengerecht zu gestalten. Dies unterstützt die CDU Villmar zu 100%. Es muss aber auch gleichzeitig überlegt werden, welche Gestaltungsmöglichkeiten an dieser Stelle die sinnvollsten sind. Hohe Bordsteine von ca. 20 cm zu verwenden, macht eine weitere Nutzung des Behindertenparkplatzes nicht mehr möglich. Der Behindertenparkplatz müsste weichen. Er müsste an einer anderen Stelle vorgehalten werden. Dies verschärft die ohnehin schon, die zu manchen Tageszeiten angespannte Parkplatzsituation in der Peter-Paul-Straße. Die CDU würde es begrüßen, würden seitens der Verkehrsgesellschaften künftig eine Lösung mit Niederflurfahrzeugen mit einer nur geringen Erhöhung der Haltestelle angestrebt werden. Zudem wäre eine behindertengerechte Bushaltestelle, nur für die Buslinie in Richtung Weilburg, nur eine bedingt gute Lösung. Die Bushaltestelle in Richtung Limburg, direkt gegenüber, müsste dann ebenfalls behindertengerecht gestaltet werden. Dies würde eine nicht passende Umgestaltung des Brunnenplatzes zur Folge haben.

Die CDU bemängelt zudem, dass sich die Planung und Umsetzung der Ortsdurchfahrt seitens der Verwaltung bereits zu lange hinzieht, die Auftragsvergabe trotz dieser langen mögliche Zeit noch nicht erfolgt ist und den Anwohnern noch keinerlei Kostenschätzung für deren Eigenanteil mitgeteilt wurde. Seitens der CDU wäre auch ein weiterer Dialog mit den Anwohnern in der Limburger Straße wünschenswert, da hier die Bordsteinlösung noch nicht optimal angedacht wurde.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.