CDU Weilburg empfängt Ministerpräsident Volker Bouffier MdL

Weilburg. Am 07. Februar 2017 empfing die CDU Weilburg mit ihrem Bürgermeisterkandidaten Dr. Johannes Hanisch unseren Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier MdL zum Jahresempfang.20170207_190033

Vor einem vollen Komödienbau in Weilburg würdigte Ministerpräsident Volker Bouffier die Arbeit vom noch amtierenden Bürgermeister Schick. Weiterhin sprach er auch über die erreichten Erfolge der Schwatz-Grünen Landesregierung in Hessen, die nach wie vor einmalig in Deutschland ist. Auch warnte er von den Strömungen, die sowohl von linker, als auch von rechter Seite lautstarke Äußerungen von sich geben, Grenzen überschreiten und keine Lösungen bieten. Reden kann jeder, dem müssen aber auch Taten folgen. Dennoch blickte Ministerpräsident Volker Bouffier optimistisch in die Zukunft, auch für den Bundestagswahlkampf. Wenn die CDU weiterhin eine solide Arbeit leistet, dann wird die CDU auch über 2017 hinaus in der Bundesregierung bleiben.

In diesem Zuge sprach sich der Hessische Ministerpräsident für Dr. Johannes Hanisch als Bürgermeister für Weilburg aus. Er kennt ihn bereits seit mehreren Jahren. Dr. Hanisch sei ein junger und engagierter Mann, der mit Weilburg noch viel erreichen möchte und kann. Wir als CDU Villmar unterstützen Dr. Johannes Hanisch bei seinem Vorhaben am 12. März 2017 in das Rathaus der Stadt Weilburg gewählt zu werden.

Ministerpräsident Volker Bouffier MdL

Ministerpräsident Volker Bouffier MdL

Bürgermeisterkandidat Dr. Johannes Hanisch

Bürgermeisterkandidat Dr. Johannes Hanisch

 

20170207_182022

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.