CDU-Fraktion informierte sich über die Erneuerung der Ortsdurchfahrt

Die CDU-Fraktion informierte sich bei einem Ortstermin in Villmar über die Maßnahmen der Eigenkontrollverordnung (EKVO). In diesem Rahmen wird unter anderem die König-Konrad-Straße und die Weilburger Straße Villmar in Kooperation von Gemeinde, Hessen Mobil und privaten Bauunternehmungen ausgebaut. Die Baumaßnahmen in der König-Konrad-Straße sind zum größten Teil abgeschlossen. Seit Montag, den 8. Mai 2017 wurden die Straßen- und Kanalarbeiten auf die Kreuzung Höhe Sparkasse ausgeweitet. Hier kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Diese werden durch entsprechende Umleitungen weitestgehend abgefangen.

v. li. Mathias Laux, Matthias Rubröder, Sascha Saal, Stefan Rosbach, Markus Werner, Detlef Martin Foto: Petra Höfer

v. li. Mathias Laux, Matthias Rubröder, Sascha Saal, Stefan Rosbach, Markus Werner, Detlef Martin
Foto: Petra Höfer

An dieser Stelle gilt es ein Dankeschön an die Anlieger zu sagen, für das Verständnis der Baumaßnahmen. Aber, auch ein Dankeschön an die Anwohner, die durch die Umleitungen ein erhöhtes Verkehrsaufkommen zu verzeichnen haben. Die CDU-Fraktion ist guter Dinge, dass die Baumaßnahmen zügig vorangehen.

 

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.