Kneipengespräch mit dem hessischen Finanzminister Dr. Thomas Schäfer

Herr Finanzminister Schäfer referierte während eines Kneipengespräches über die finanzielle Situation des Landes Hessen.

Herr Finanzminister Schäfer referierte während eines Kneipengespräches über die finanzielle Situation des Landes Hessen.

Bürgermeisterkandidat Matthias Rubröder gratuliert Landrat Manfred Michel zum 65. Geburtstag

Landrat 65

Traditionelle Winterwanderung der CDA am 3. März

Winterwanderung-2018-1

Michael Köberle zum Landratskandidaten 2018 nominiert

 

 

Nominierung LandratswahlUnser Landrat Manfred Michel steht nach zwölfjähriger Amtszeit nicht mehr für eine erneute Kandidatur zur Verfügung. Deshalb wurde in Kubach auf dem Nomierungsparteitag für die Landratswahl 2018 der aus Eschhofen stammende Michael Köberle zum neuen Kandidaten für das Amt des zukünftigen Landrates nominiert. Die Delegierten des Ortsverbandes Villmar sagten dem Kandidaten ihre Unterstützung zu.

 

Politischer Aschermittwoch mit Michael Boddenberg MdL

18-02-14-Politischer-Aschermittwoch-Boddenberg

Jahresabschlussfeier des CDU Kreisverbands Limburg-Weilburg

Jahresempfang_2017_CDU-LM-WEL

Jahreshauptversammlung wählt neuen Vorstand und ehrt treue Mitglieder

Am 26.10.2017 hat unsere diesjährige Jahreshauptversammlung stattgefunden. Neben zahlreichen Ehrungen langjähriger Mitglieder, die der CDU schon 40 bzw. über 60 Jahre die Treue halten, wurde auch der Vorstand neu gewählt.

Paul Werner, Wolfgang Höhler und Franz-Josef Bleul wurden für ihre 60jährige Treue gegenüber der CDU geehrt. Eine Ehrung die nicht vielen zu Teil wird. Otmar Zanger, Robert Hippert, Wolfgang Gilberg und Gisbert Scheu wurden für ihre 40jährige Mitgliedschaft geehrt. Herzlichen Dank für eure langjährige Treue und euren unermüdlichen Einsatz in der CDU und für das Ehrenamt.

Ebenfalls wurde bei der Jahreshauptversammlung der Vorstand neu gewählt. 

IMG_1928

1. Vorsitzender bleibt weiterhin Dieter Scheu. Zu seinen Stellvertretern wurden wieder Hermann Hepp und Thomas Werner gewählt. Neu ist, dass Matthias Rubröder nicht nur Kraft Amtes als Fraktionsvorsitzender im Vorstand sitzt, sondern auch zum 2. Kassierer gewählt wurde, neben dem alten und neuen 1. Kassierer Volker Hahn. Auch wurde die neu geschaffene Position des Mitgliederbeauftragten mit Detlef Martin bestens besetzt. Schriftführerin bleibt weiterhin Sabine Günther.
Wir wünschen dem neu gewählten Vorstand alles Gute und eine erfolgreiche Arbeit.

Mitgliederversammlung am 26.10.2017

Liebe Mitglieder,

 

gerne möchte ich euch zur diesjährigen Mitgliederversammlung am

Donnerstag, den 26.10.2017, um 19:30 Uhr in der König-Konrad-Halle, König-Konrad-Straße 33, 65606 Villmar einladen.

Neben den Berichten des Vorsitzenden, des Fraktionsvorsitzenden, des Schatzmeisters und der Rechnungsprüfer, steht dieses Jahr auch die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung.

Ich freue mich daher über ein zahlreiches Erscheinen bei der Mitgliederversammlung. Alle weiteren Details entnehmt ihr bitte der euch zugegangenen Einladung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Dieter Scheu

Vorsitzender

Rückenwind für Matthias Rubröder

Am Sonntag, den 20.08.2017 lud der CDU-Gemeindeverband Villmar zu einer Mitgliederversammlung, um einen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl im März 2018 zu bestimmen. Unter der Leitung unseres Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Andreas Hofmeister versammelten sich 32 Mitglieder des Gemeindeverbandes und eine große Zahl weiterer Gäste. Der Vorstand schlug Matthias Rubröder, den Vorsitzenden der CDU-Fraktion in der Villmarer Gemeindevertretung vor, um für die CDU bei der Wahl für das nächste Gemeindeoberhaupt zu kandidieren. In einer sehr persönlichen Ansprache erzählte Rubröder von seinem Werdegang, in dem er unter anderem eine kaufmännische Ausbildung und ein Politikstudium absolvierte und seinem Weg in die Kommunalpolitik. Seit Februar 2014 sei er Mitglied in der Gemeindevertretung und seit März 2016 sei er Fraktionsvorsitzender. Er betonte seinen Respekt vor dem Amt und seinen Wunsch, gemeinsam mit den Mitgliedern des Verbandes bis zum Wahltag dafür zu kämpfen, dass die Union wieder den Bürgermeister im Marktflecken stellen wird.

v.li. CDU Kreisbeigeordnete Thomas Werner, Bürgermeisterkandidat Matthias Rubröder, Altbürgermeister Hermann Hepp, Gemeindeverbandsvorsitzender Dieter Scheu, MdL Andreas Hofmeister, MdB Markus Koob

v.li. CDU Kreisbeigeordnete Thomas Werner, Bürgermeisterkandidat Matthias Rubröder, Altbürgermeister Hermann Hepp, Gemeindeverbandsvorsitzender Dieter Scheu, MdL Andreas Hofmeister, MdB Markus Koob

Villmar habe es verdient, einen Bürgermeister zu haben, der sich nicht nur als Verwaltungsleiter versteht, sondern auch offen für die Vorstellungen und Themen der Bürger ist. Der Marktflecken benötige dringend eine Strategie für die nächsten Jahre und eine solide Finanzplanung ohne neue Schulden. Mit 96,9% der wahlberechtigten Mitglieder wurde Matthias Rubröder zum Bürgermeisterkandidaten der CDU Villmar nominiert.

Ein Grußwort und einen Ausblick auf die Bundestagswahl wurde von unserem Bundestagsabgeordneten Markus Koob beigesteuert. Er sagte seine Unterstützung für die Bürgermeisterwahl zu und forderte die Anwesenden auf, bis zum 24.September sich für jede Stimme einzusetzen. Die Umfragen seien zwar gut. In den vergangenen Wahlen hätte sich jedoch gezeigt, dass Umfragewerte nicht identisch mit den reellen Wahlergebnissen sind. In letzter Zeit wären einige sicher geglaubte Wahlerfolge schließlich doch nicht eingetreten. Andreas Hofmeister fügte dem hinzu, dass es vor allem darauf ankommen würde, dass auch alle Anhänger der Union ihr Kreuz in der Wahlkabine machen werden.IMG_1619 Im Anschluss fand das diesjährige Sommerfest des Gemeindeverbandes statt. Gemeinsam mit den Ehrengästen, den Familien der Verbandsmitglieder und Freunden des Kandidaten verbrachten wir einige schöne Stunden in der König-Konrad-Halle.

Wir wünschen unserem Kandidaten Matthias Rubröder auf dem zum Bürgermeisteramt viel Erfolg und freuen uns auf einen Wahlsieg am 04.03.2018.

Einladung CDU Sommerfest

Einladung-Sommerfest-2017